Restaurant Zafferano

Lissabon

Idee und Entwicklung eines Konzeptes für die Gesamtgestaltung eines italienischen Restaurants in der Altstadt von Lissabon.

Ausführung der Wandmalerei vor Ort.

Die Blüten des Saffrans

Artikel zur Restauranteröffnung im Portugischen Magazin „Espaço & Design“ 08/2008
Die Übersetzung des italienischen Begriffes zafferano ins Portugiesische ist Safran, daher das schöne Wandgemälde, das im Rest des Restaurants gemalt wurde. Der Autor des Gemäldes ist der Deutsche Roland Metzel, der neben seiner Restaurierung auch die Rolle des Bühnenbildners für Konzerte übernimmt
Oper und andere musikalische Musikshows. Der deutsche Künstler wurde direkt vom Eigentümer des Hotels mitgeteilt Zaiferano, Herr Birger, der sich der Qualität und der Qualität ergeben hat Schönheit der Arbeit von Rolancl Metzel, ol.iretutlo und bewirkt
auf einer Schweizer Geschmacklo Mentzel’s Arbeit für das Restaurant nahm etwa einen Monat Arbeit und definierte die wo die Atmosphäre des Restaurants zentrieren

Das Architekturprojekt wird vom Atelier unterzeichnet Machado Perry und Brangança Arquiteclos und die Ausführung von Arbeit wurde li Complai geliefert. Der Raum mit Zaffer, in, mit 115 m2, es ist alles marLaclo von Bögen zurück perieita und im Gegensatz zwischen zwei Materialien · Stein und Holz. Die Blumen von Roland Metzel waren still mittels eines Designs er neigt mehr dazu, die sehr einladende Umgebung zu potenzieren Nacht. beschreibender Speicher, der Wir wurden von Complai zur Verfügung gestellt, es wird die Aufmerksamkeit betont mit Erleuchtung, in der die zielgerichtete Präsenz cies entlang des Raumes platziert sowie Iocos zusammen von den pil.ires de petlra. N <1 Zone neben der Leiste, 1

Die Erfindung ist auf das Zwischenprodukt gerichtet
eine Glühbirne, die sich unter den Regalen befindet
aus Glas und als eniiameMo in der Tiefe der goldenen
von der Kellerwand, strukturiert in Edelstahl. Cov.
gegangen Wir stehen vor einem neuen Raum, der dem entspricht
die Erfahrungen der Zeit, in der wir leben, die eine
Es ist eine sehr angenehme Stadt und bietet eine
Italienisch mit dem besonderen Geschmack er
Garibaldl kämpfte, um sich in einem Territorium zu vereinigen.
Artikel zur Restauranteröffnung im Portugischen Magazin „Espaço & Design“ 08/2008

Stimmen zum Zafferano

„Die ausdrucksstarke Wandmalerei des deutschen Malers Roland Mentzel definiert den zentralen Charakter und die einzigartige Atmosphäre des Restaurants neu!” aus dem protugiesischen: Espaço & Design

Was kann ich für Sie tun?

Lassen Sie uns in einem unverbindlichen Vorgespräch herausfinden,
wie ich die Vision von Ihrem idealen Raum verwirklichen kann.

…oder  einfach anrufen unter: +49 (0) 172 380 27 39

Am Tannenhof 31 • 19061 Schwerin

mobil: +49 (0) 172 380 27 39
mail: rollo@raumskulptur.de

Am Tannenhof 31 • 19061 Schwerin

mobil: +49 (0) 172 380 27 39
mail: rollo@raumskulptur.de